Designers‘ Open – 2011

Ein Festival der – nein – für Design Leipzig. Für 10 € konnte man über das Spinnereigelände durch ein paar Hallen flanieren. Irgendwie ist das in Leipzig ein Phänomen. Es wächst und wächst etwas. So auch, jedenfalls gefühlt, der Eintrittspreis. Gut, das letzte mal lies ich mich ich vor 2 Jahren sehen. Zu meiner Schande. Aber lassen wir das. Nun ein paar Impressionen. Mein Highligt ein Kuschel/“Fühl mich geborgen-Wunder“ von  Organoide Technologies.

Mein Leipzig lob ich mir!

Alena /raumzucker

raumzucker

aloha... auf der suche nach made me smiles - dann viel spaß beim stöbern in der bunten welt von raumzucker.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s