Housetour in Los Angeles

67
23
Bilder via Bonnie Tsang, Fotos für 2011 Holiday Issue of Rue Magazine, Zuhause von Bri Emery

Heute gibt’s ein wenig Farbe. Wenn es schon keine Sonne mehr in Natura gibt, braucht man doch solche Farbtupferur. Türkis und Gelb ist eine Kombination, welche immer noch funktioniert. Besonders gefällt mir der gestreifte Teppich, das schwarze Kissen und die tollen Arrangements an der Wand. Schluchzzz.

78

Was bleibt hängen: Es gibt gemütliche Lofts und man erkennt doch immer wieder, welche Einrichtungen nicht aus Europa sind…

11
15
44
38
24

Ein guter Loft-Mix.

LG

Alena / raumzucker

raumzucker

aloha... auf der suche nach made me smiles - dann viel spaß beim stöbern in der bunten welt von raumzucker.

8 thoughts on “Housetour in Los Angeles

  1. Ein wunderbarer Blog. Einmalige Ideen zum aufpeppen der Inneneinrichtung. Besonders die Anspielungen auf verschiedene Farbkombinationen sind klasse – einfach aber hochklassig. Weiter so🙂

    1. Liebe Kristin,

      danke für Dein liebes Lob! Oh ja da hast Du Recht – Bogenlampen gehen wirklich immer. Wir haben uns auch eine ins Arbeitszimmer gestellt😉.

      Sonnige Grüße an Dich
      Alena / raumzucker

  2. Ich kann worldcomesalive nur zustimmen, hier macht nicht nur das Lesen spaß, sondern auch das hinschauen. Toll das du diesen Blog mit soviel Herzblut und Leidenschaft betreibst.

    1. Jetzt werde ich wirklich rot:)) und es toll so liebe Kommentare zu lesen… Und Herzblut ist wirklich dabei! Raumzucker ist meine Leidenschaft.. Sonnige Grüße an Formart- Alena/raumzucker

  3. Oh ist das ein genialer Blog! Das stilvolle Design ist ja das Eine, aber die wundervolle Umsetzung, die großartigen Bilder… da packt einen auf Anhieb die eigene Kreativität und der Drang sein eigenes Heim neu einzurichten. Mhmm ich schau mal, ob ich ein paar Kleinigkeiten noch unterbringen kann, ansonsten verfolg ich deine Seite so lange weiterhin voller Begeisterung, bis die nächste neue Wohnung neu eingerichtet werden kann🙂 Wunderbar zu den Holzmöbeln in diesem Beitrag finde ich, würde auch dieses traumhafte Bücherregal passen… mit farbigen Buchrücken und hellen Wänden lässt sich der Innenraum auch ganz einfach „leicht“ und nicht so massiv gestalten…
    uiii ich glaube ich fang schon wieder an zu träumen🙂 Danke für die tollen Eindrücke und Ideen!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s